Loading...

Container vollautomatisch lagern


Das ist KECO


KECO — das revolutionäre, vollautomatische Lagersystem für
20-, 40-Fuß-Container und High-Cube-Container.
Selbstständig und rund um die Uhr Container
ein- und auslagern – ohne zusätzlichen Personalaufwand.
Schlüsselfertig

Wir projektieren, planen und bauen. Vom Fundament bis zur Steuerung.

Effizient

Alles aus einer Hand — vom Bau bis zur Anlagensteuerung. Optimal abgestimmt.

Zum Festpreis

Gebündeltes Know-how aus einer Hand. Keine Überraschungen.

Die Halle


Optimale Raumnutzung für maximale Kapazität

Vorteile

Kapazitätenwunder
Größte Lagermengen durch optimales Raumkonzept

Massiv
Einbau einer hoch beanspruchbaren Betonsohle. Einbruchschutz durch einen umlaufenden 2,50 hohen Betonsockel

Leichte Realisierung
Projektentwicklung und Bauleistung aus einer Hand

Kostengünstig
Hochwertige Konstruktion in wirtschaftlicher Elementbauweise

Praxisbewährt
Erfolgreiche Umsetzung in der Umzugs-, Speditions- und Logistikbranche

Basis

KECO basiert auf einer großzügig dimensionierten Lagerhalle, die den vorhandenen Raum bis in den letzten Winkel ausnutzt. Kein Kubikzentimeter bleibt dabei ungenutzt.

Die Halle ist optimal konzipiert, dass sie die zahlreichen 20-, 40- und High-Cube Container problemlos aufnehmen kann. Sie ist somit mit vielen Partnern kompatibel. Das Hallenkonzept ist erweiterbar und variabel in der Höhen und Längengestaltung. Bis zu 7 Container können übereinander gestapelt werden. Das Komplettsystem besteht aus der Halle, Brückenkran mit speziellem Spreader, Kransteuerung, Lagerverwaltung und Datenbank mit SQL-Schnittstelle.

Die Lagerung


Moderne Containerlagerung

Vorteile

Wartungsarm
Robuste Infralogistik mit hochleistungsfähigen Materialien

Einfaches Handling
Vollautomatisches Einlagern von Containern

Wirtschaftlich
Geringster Personalaufwand, optimale Raumnutzung, hohe Ein- und Auslagergeschwindigkeiten

Temperierte Lagerung
lichtgeschützte und wärmegedämmter Lagerumgebung

Schwingungs- und Erschütterungsfrei
Die Einlagerung der Container erfolgt Millimetergenau und absolut schwingungs- und erschütterungsfrei

Flexibilität

Spediteure, Umzugsunternehmen und Logistiker profitieren von einem extrem einfachen Handling, für das kein weiteres Personal erforderlich ist. Betreiber von KECO profitieren sogar doppelt: Die maßgeschneiderte Infrastruktur ermöglicht eine vollständige Raumnutzung. Die Container werden millimetergenau platziert. Zudem funktioniert der Betrieb vollautomatisch, bei extrem geringen Personalaufwand. Durch eine konstante Innentemperatur ist die Lagerung im hochwertigen Stahlcontainer mit passiver Klimatisierung sicher, sauber, staubfrei, trocken und vor Witterungseinflüsse geschützt.

20-Fuß-Container, High-Cube-Container, Kühlcontainer, Baucontainer etc. lassen sich ohne Aufwand einlagern. Spezielle Zonen und Einlager-Strategien können vorgegeben werden.

Der Betrieb


Perfekte Intralogistik für effizientes Wirtschaften

Optimale Umschlagzeiten

Die Container werden in den Vorlagebereich gefahren. Dort wird der Spreader an den Container angedockt. Die Einlagerung erfolgt dann vollautomatisch. KECO bietet eine automatisierte Krananlage in einem kombinierten Lagersystem an. Das Kranlagersystem dient der automatisierten Ein,- Um- oder Auslagerung von Containern. Der Zweiträgerbrückenkran hat eine Spannweite von ca 22 m bis ca 29 m und kann eine Last bis zu ca. 45 t (20-Fuß) aufnehmen.

Durch die lasergestützte Präzisionstechnik und den erschütterungsfreien Transport ist dieses System auch für sensible Güter bedenkenlos einzusetzen. Der Transport innerhalb des Lagers erfolgt ohne Qualitätseinbußen schwingungs- und erschütterungsfrei.

Die Steuerung


Vollautomatisch — für kinderleichtes Handling

Hochverfügbar

Digital
Administrations- und Lagerungssoftware für absolute Kontrolle

Flexibel
Bedienung sowohl vor Ort als auch mobil per Tablet

Immer verfügbar
Ständiger Zugriff auf Lager, Güter und Daten im automatisierten 24-Stunden-Betrieb

Die Lagerverwaltung fungiert als Bindemitglied zwischen der Datenbank, der Kransteuerungund dem Betreiber (Operator). Diese letzte Komponente funktioniert mittel seiner Software, die das Ein-, Um- und Auslagern von Containern unterstützt. Innerhalb der Software wird der Lagerbestand mit der Kransteuerung synchronisiert und die Containerstammdaten werden verwaltet. In der Visualisierung können die Eigenschaften der Container (farblich oder mit Bildern) sowie spezielle Zonen und Einlagerungsstrategien (z.B. Sperrzonen oder Container mit besonderen Merkmalen möglichst ans Fenster) definiert werden. Ebenfalls über die Lagerverwaltung können der Zustand des Krans eingesehen und Übergabe-/Empfangsbescheinigungen gedruckt werden. Durch eine schnelle Bedienung entsteht ein kurzer Zeitaufwand. Die Container können zu jeder Zeit von jedem Ort abgerufen werden.

KECO im Überblick


kurze Container-
umschlagzeiten

kurze
Bauzeit

geringe Personal-
kosten

volle
Kunden-
zufriedenheit

KECO
Der Alleskönner

Die lntralogistik von KECO wurde in Zusammenarbeit vom Branchenspezialisten HIT Hafen - und Industrietechnik GmbH und Matthäi Schlüsselfertigbau GmbH speziell für die Lagerung von Containern konzipiert und entwickelt. Die Technik wird in Kooperation von HIT und Matthäi Schlüsselfertigbau angeboten. Matthäi Schlüsselfertigbau ist hierbei federführend und Ihr Ansprechpartner. Matthäi Schlüsselfertigbau ist der erfahrene Spezialist für Industrie-, Gewerbe- und Hallenbau. Er projektiert, plant und errichtet die Halle. Dadurch wird sichergestellt, dass sämtliche DIN - und Sicherheitsanforderungen zwischen Bauleistung, Kransteuerung und Digitaltechnik eingehalten werden. Sämtliche Bauleistungen schnell, kostengünstig und aus einer Hand in perfekter Qualität.
Nach Terminvereinbarung können wir Ihnen an einem bestehenden Projekt in Berlin die Vorteile vor Ort präsentieren.

Mehr erfahren

Matthäi Schlüsselfertigbau

Schlüsselfertigbau bedeutet für den Bauherrn sorgenfreies Bauen. Man braucht lediglich einen Partner, der es versteht, die unterschiedlichsten Gewerke perfekt zu koordinieren, große Teams sicher zu führen sowie Vorgaben, Fristen und Budgets präzise einzuhalten. Matthäi Schlüsselfertigbau ist ein solcher Partner!

Mit KeCo, einem vollautomatischen Containerlagerungssystem realisieren wir zudem Lagerhallen, die eine Ein- und Auslagerung rund um die Uhr und nahezu ohne Personal ermöglichen.

Sorgenfrei – von der Planung bis zum Betrieb
Mehr erfahren

HIT Germany

Steuerungs- und Automatisierungstechnik für Industrie und Wirtschaft

HIT Hafen- und Industrietechnik GmbH ist eine feste Größe in der Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie in den Bereichen von Leitsystemen und elektrotechnischen Installationen. Mit Büros in Wardenburg und Singapur entwickeln wir Lösungen für den globalen Markt. Unsere Produkte sind heute weltweit im Einsatz unter anderem stehen Anlagen von uns in Spanien, Frankreich, England, Belgien, Russland, Polen, Indonesien, Japan, China, Korea und Singapur.

Namhafte Unternehmen wie Kocks Krane GmbH, EUROGATE GmbH & Co. KGaA, Kranbau Köthen GmbH, Hans Künz GmbH, Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG, DSD Hilgers Stahlbau GmbH, Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Ursa Deutschland GmbH, Gasunie GmbH & Co. KG und weitere gehören zu den Kunden, mit denen wir regelmäßige Geschäftsbeziehungen pflegen.

Mehr erfahren

Kontakt


Individuelle Hallen- und Containerlagerungslösungen. Wir planen und bauen gemeinsam mit Ihnen die Hallen- und Containerlösung, die Sie brauchen.
Sprechen Sie uns gerne unverbindlich an.

Herr Mergard

Ansprechpartner:
Architekt Dipl.- Ing. Bernd Mergard
(Geschäftsführer)
E-Mail: bernd.mergard@matthaei.de
Mobil: 0151 54419692

Matthäi Schlüsselfertigbau
KECO Prospekt

Adresse
Matthäi Schlüsselfertigbau
GmbH & Co. KG
Bremer Straße 135

27283 Verden
E-mail
bernd.mergard@matthaei.de